Mythbuster Elektromobilität widerlegt alle Vorurteile

Um die Elektromobilität ranken sich viele Mythen und Sagen. Oder deutlicher gesagt die Elektromobilität wird heftigst zerlogen und schlecht geredet.

Warum ist das so? Vermutlich weil mächtige Industrien aus der Öl und Autobranche durch die Umstellung auf Elektromobilität viel Geld verlieren werden. Und dies mit aller Macht verhindern oder zumindest verzögern wollen. Aber in diesem Artikel soll nicht über die Gründe spekuliert werden…

Als Besitzer eines Elektroautos kennt man die Situation bestimmt. Man wird wegen seines Elektroautos angesprochen und dabei mit verschiedensten Vorurteilen konfrontiert.

„Weit kommst du damit aber nicht!“

„Hast du keine Angst vor der immensen Brandgefahr? Die Dinger können doch jeder Zeit explodieren!“

„Der Auspuff von deinem Elektroauto ist doch das Kohlekraftwerk. Und, wenn man die Akkuproduktion berücksichtigt sind Elektroautos sogar viel schlimmer als normale Autos“

Wir habe sogar schon aggressive Anfeindungen und Beschimpfungen von Menschen erlebt, die der festen Überzeugung waren, wir würden mit unserem Elektroauto die Umwelt zerstören und verantwortlich für die Wüstifizierung in Chile sein…

Mit Aufklärung zur Elektromobilität

Für den Erfolg der Elektromobilität ist es unheimlich wichtig die breite Masse aufzuklären. Leider werden die negativen Ansichten auch in der breiten Main-Stream Presse verbreitet und diverse populärwissenschaftliche Berichterstattungen (z.B. Herr Lesch) oder zweifelhafte Studien (z.B Herr Unsinn) untermauern derartige Sichtweisen, so dass es für Verfechter der Elektromobilität argumentativ kaum möglich ist derartige Fehl- und Desinformation aufzudecken und zu korrigieren.

Umso mehr haben wir uns über ein kompaktes PDF gefreut, dass (fast) alle gängigen Vorurteile gegen die Elektromobilität aufgreift und diese professionell widerlegt. Wir verlinken euch den „Mythbuster Elektromobilität“ direkt auf die Homepage, da dort das Dokument immer aktualisiert wird.

http://www.mythbuster.ch/

Der „Mythbuster Elektromobilität“ kann eine sehr gute Hilfe sein, um das teilweise sehr schlechte Image der Elektromobilität auf zu bessern. Wir hoffen es wird viel geteilt und weit verbreitet.

Ansonsten kann natürlich eine Probefahrt in einem Elektroauto helfen einige Vorurteile zu widerlegen und Begeisterung zu wecken. Auf unserer Übersichtskarte findet ihr leicht einen Tesla in der Nähe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.